Sonntag, 30. August 2009

Gestatten, ich bin der Neue.......

...... im Hause Wenzel.

Ich bin der Fox und habe meine neue Freundin Tequila im Tierheim kennen gelernt.
Sie war dort ja zu Besuch für einige Wochen und leider, leider ist ihr Partner, de
r kleine Bacardi, während des Besuches gestorben.

Die letzte Woche ihres Aufenthaltes durfte ich auch ins große Auslaufgeheg
e und dort saß Tequila dann und ich habe sie etwas aufgemuntert......

Vorher ging es mir auch nicht so gut, ich wurde ausgesetzt und dann Gott sei Dank gefunden und im Tierheim abgegeben.
Aber ich mußte erst noch wieder aufgepäppelt werden und so durfte ich erst spät in den Auslauf.

Naja, jedenfalls hatten dann Herrchen und Frauchen von Tequila gesehen wie gut wie uns verstehen, genauer gesagt, ich bin ziemlich verliebt, und haben mich auch mitgenommen.

Ich habe das, glaube ich, ganz schön geschickt eingefädelt, das ich mich an Tequila rangemacht habe, denn hier ist es wirklich sehr schön, wir haben genug zu essen und zu trinken und es gibt jede Menge Streicheleinheiten. Obwohl ich noch nicht so ganz weiß wa
s ich davon halten soll...... aber ich glaube meine neue Familie meint es ehrlich gut.
Und Tequila weiß das ganz genau, die ist ja schließlich schon 1,5 Jahre hier. Darum ist sie natürlich auch frecher zu Herrchen und Frauchen, sie kennt sie ja schließlich schon soooo lange.

Na, nun guckt mal, so sehe ich aus.
Meine Familie sagt ich sehe aus wie ein kleiner Esel..... pppüüühhh, Esel, dabei bin ich ein blau-grauer Wiener, die haben ja keine Ahnung.

So, genug gequasselt, jetzt gibts Bilder........





Kommentare:

  1. Ist der niedlich !!!!
    Frech wirst du bestimmt auch noch , lerne erst mal alle kennen !!

    liebe grüße dajana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dajana, freue mich sehr über deine lieben Zeilen.
    Ich denke auch frech wird er von ganz alleine *lach*
    Hauptsache die Beiden verstehen sich und wir konnten Fox helfen und ihm ein neues Zuhause schenken.
    LG
    Geli

    AntwortenLöschen
  3. Geli, ist der süß!! Tröste Dich, unser Ben soll auch ein Esel sein (aber mehr charakterlich gemeint) *lach*

    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön liebe Marion.
    Naja, ob Fox charakterlich ein Esel ist wird sich noch herausstellen. Er ist ja noch nicht mal eine Woche hier bei uns *gggg*
    Aber ein bißchen troddelig ist er schon, er traut sich einfach nicht aufs PVC zu treten.... hockt den ganzen Tag nur in der Käfigunterschale und im Tunnel und auf dem kleinen Läufer vor der Unterschale, aber das muß er lernen.......
    Danke Dir nochmal,
    Liebe Grüße

    Geli

    AntwortenLöschen